List Logo
List Logo

Unsere
Referenzen

Mit Engagement und Leidenschaft erfüllen wir die exklusivsten Designwünsche und anspruchvollsten Kundenanforderungen und haben höchste Wertschätzung für unsere Kunden und unserer Arbeit. Und genau das macht jedes Stück unseres Unternehmens so außergewöhnlich, dafür stehen unsere Mitarbeiter jeden Tag und das spürt man auch in jedem einzelnen Projekt.

Scroll

Case Study

MY Come Together

Die Come Together ist eine der drei neuen Luxusyachten der Serie Amels 60 und wurde im Rahmen einer Limited Edition 2019 gelauncht. Sie verfügt über einen nachhaltigen Hybriedantrieb und wurde im Jahr 2022 ausgeliefert.

Amels 60 MY COME TOGETHER Außenansicht
Shipyard Oceanco

Case Study

MY Artefact

Auf der MY Artefact verwirklichte List GC auf rund 657 m² ein innovatives Interieur-Konzept für die deutsche Werft Nobiskrug. Die 80-Meter-Luxusyacht wurde 2020 an ihren Eigentümer übergeben.

Case Study

Apartment Pied-à-Mer

List GC wurde beauftragt, ein komplett neues Design für das gesamte Apartment zu implementieren, welches sich an Bord des weltweit größten privaten Apartmentschiffs befindet. Das Interior Design stammt von Michael K. Chen Architecture.

Living room with bed
Apartment living room

Case Study

Apartment 632

Für die Umsetzung des neuen Designkonzepts erneuerte List GC alle Wände und Decken sowie das gesamte Mobiliar. Im Interieur kombinierte der österreichische Ausstatter maßgeschneiderte Lackoberflächen mit exklusivem Walnussfurnier und Hartholz-Vinylböden.

Case Study

Apartment 921

Das Apartment erstreckt sich über 92 m² an Bord des größten privaten Apartmentschiffs der Welt. List GC realisierte das zeitlose neue Interior Design von Luttenberger Design und erhielt gleichzeitig den bestehenden Charme des Studios.

living room
Shipyard Oceanco

Case Study

MY Amare II

Die Hybridyacht MY Amare II (ehemals Project Electra) wurde 2020 von Heesen Yachts ausgeliefert. List GC war für die Innenausstattung der Gästebereiche und -kabinen sowie für die Sky Lounge und das Day Head verantwortlich. Das Interior Design stammt von Christiano Gatto.

Case Study

MY Alaiya

MY Alaiya, ehemals Tis, wurde im Juni 2019 von Lürssen ausgeliefert. Die 111 Meter lange Superyacht beeindruckt mit ihrem außergewöhnlichen Interior entworfen von Winch Design. Das Interieur für die Eigner-, Captain- und öffentlichen Bereiche stammt von List GC.

Shipyard Oceanco
Shipyard Oceanco

Case Study

SY Black Pearl

SY Black Pearl wurde 2018 von Oceanco an ihren Eigner ausgeliefert. List GC war für den Innenausbau der Eigentümer- und öffentlichen Bereiche in den Luxusbereichen verantwortlich.

Case Study

MY Dar

Die 90 Meter Yacht MY DAR wurde im Juli 2018 von Oceanco ausgeliefert. Das Interior Design ist geprägt von einem breiten Mix aus Materialien und Elementen, inspiriert von der Natur. List GC wurde für den gesamten Crew-Bereich sowie für mehrere Räume im Lux-Bereich beauftragt.

Shipyard Oceanco
Shipyard Oceanco

Case Study

SY Ribelle

Die von Rémi Tessier designte 32,5m Sportsegelyacht Ribelle wurde 2017 von Vitters ausgeliefert. List GC war bei der Umsetzung für das komplette Interieur zuständig, welches Boat International als “Triumph der Interieur-Planung” bezeichnet.

Case Study

SY Unfurled 

Das zeitgenössische Interior Design von Oliver Stirling folgt dem frühen Bauhausstil und schafft eine Einheit von Kunst und Handwerk. Auf einer Gesamt-Ausbaufläche von 225 m² war List GC für die Realisierung des Interieurs in den Eigentümer-, Gäste- und öffentlichen Bereichen sowie in den Crew-Bereichen verantwortlich.

Shipyard Oceanco
Shipyard Oceanco

Case Study

MY Okto

MY Okto wurde 2014 von ISA Yachts ausgeliefert. Das Interior Design stammt aus der Feder von Alberto Pinto. Seine Designvision war es, einen Lebensraum voller Kontraste zu schaffen. List GC war für den Innenausbau des gesamten Lux-Bereichs der MY Okto auf insgesamt 484 m² zuständig.

Case Study

MY Kismet 

Das Interior Design der MY Kismet stammt von Reymond Langton Design, ausgeliefert wurde die Motoryacht im Jahr 2014 von der deutschen Werft Lürssen. Auf einer Ausbaufläche von insgesamt 522 m² realisierte List GC die Eigner- und öffentlichen Bereiche.

Shipyard Oceanco
Shipyard Oceanco

Case Study

MY Nautilus

MY Nautilus wurde 2014 von Perini Navi ausgeliefert. Entworfen wurde das Interieur von Superyacht-Designer Rémi Tessier und umgesetzt von List GC – in den Eigner-, Vip-, Gäste- und öffentlichen Bereichen sowie Crewbereichen.

Case Study

MY Quattroelle 

Die 86,11 Meter-Motoryacht Quattroelle wurde 2012 von Lürssen ausgeliefert, das Interior- sowie Exterior Design stammt von Nuvolari Lenard. List GC realisierte das Interior der Eigner- und öffentlichen Bereiche sowie der Spa- und Trainings-Bereiche – gesamt rund 690 m².

Shipyard Oceanco
Shipyard Oceanco

Case Study

Privates Apartment in Paris

Das Interior Design für dieses exklusive Apartment im Herzen von Paris, Frankreich, stammt aus der Feder des renommierten Design-Studio Rémi Tessier Design. List GC war für die Innenausstattung der Räumlichkeiten auf insgesamt 100 m² zuständig .

Case Study

Palais Coburg 

Das unter Denkmalschutz stehende, spätklassizistische Palais zählt heute als 5-Sterne-Superior Hotel zu den prächtigsten Hotels in Wien. List GC lieferte alle 34 individuell ausgestatteten, überwiegend zweistöckigen Luxussuiten, sowie 320 sonderangefertigte Türanlagen.

Shipyard Oceanco
Shipyard Oceanco

Case Study

MY Slipstream

Das Interior und Exterior Design der 60-Meter Superyacht Slipstream stammt vom Londoner Designstudio Winch Design. List GC war für die Innenausstattung der Eigner- und öffentlichen Bereiche auf einer Gesamtfläche von 365 m² zuständig.

Case Study

Alfa Nero 

MY Alfa Nero wurde 2007 von Oceanco an ihren Eigner übergeben und galt bereits damals als “marine icon”. List GC realisierte das gesamte Interieur für die 82-Meter Superyacht.

Shipyard Oceanco

Die Privatsphäre unserer Kunden ist uns wichtig

Aufgrund von Vertraulichkeitsvereinbarungen präsentieren wir nur eine Auswahl unserer Projekte öffentlich. Falls Sie an einem bestimmten Projekt interessiert sind oder mehr über unsere Referenzen erfahren möchten, können Sie sich gerne direkt bei uns melden.