CASE STUDY

MY TIS

MY Tis wurde im Juni 2019 von der deutschen Werft Lürssen an ihre Besitzer übergeben. Die 111 Meter lange Superyacht beeindruckt mit ihrem außergewöhnlichen Interior und Exterior Design, entworfen vom Londoner Designstudio Winch Design. Gemäß den Wüschen der Eigentümer ist das Design leicht, frisch und offen, aber mit einem klassischen Touch. Die Designer setzten auf vollendete Eleganz und Weitläufigkeit, unter anderem durch lichtdurchflutete Räume und helle Materialien. Neben vergoldeten Elementen wird im Inneren der Yacht reinweißer Calacatta Vagli-Marmor verwendet, der mit zarten Bernstein- und Goldadern durchzogen ist. Der Eigner-Bereich ist im Vintage-Luxus-Stil gehalten, inspiriert vom Interieur der Paläste von Ludwig XVI: Strichlack, vergoldete Leisten, filigrane Elemente und kostbare Materialien verleihen diesem Raum seine besondere Anmutung. List GC war für Umsetzung des Designs im gesamten Eignerbereich, in der Informal und Formal Lounge, im Cinema und dem Captain-Bereich verantwortlich.

MY TIS

PROJEkT DETAILS

Länge: 111 m
Werft: Lürssen
Naval Architect: Lürssen
Interior Designer: Winch Design
Exterior Designer: Winch Design
List GC Ausbaufläche LUX: 722,5 m², Eigner-. Captain- und öffentliche Bereiche

MEHR ZUR MY TIS GIBT ES AUF UNSEREM BLOG

MY TIS

PROJECT DETAILS

Länge: 111 m
Werft: Lürssen
Naval Architect: Lürssen
Interior Designer: Winch Design
Exterior Designer: Winch Design
List GC Ausbaufläche LUX: 722,5 m², Eigner-. Captain- und öffentliche Bereiche

MEHR ZUR MY TIS ERFÄHRST DU AUF UNSEREM BLOG