CASE STUDY

MY ALFA NERO

Die 82-Meter lange MY Alfa Nero wurde 2007 von der niederländischen Yacht Oceanco ausgeliefert. Die Motoryacht bietet Platz für 12 Gäste in einer Master-Suite, zwei VIP-Doppelkabinen, zwei Gäste-Doppelkabinen und einer Gäste-Zweibettkabine. Alfa Nero wurde von Beginn an ihrer Bezeichnung als „marine icon“ gerecht – repräsentiert sie doch spektakuläres Engineering, ambitioniertes Design und hochwertige Handwerkskunst. Der Wunsch des Eigentürmers war es, mit der MY Alfa Nero neue Maßstäbe im europäischen Luxusyachtbau zu setzen. Dies spiegelt sich sowohl im außergewöhnlichen Interior Design von Alberto Pinto als auch in den hohen Qualitätsansprüchen an das Interieur wider. In seiner Designvision für die Innenräume vereinte Pinto feinste Materialien aus aller Welt: exquisite Hölzer, Leder, elegante Stoffe und Metalle kennzeichnen den klassischen, zeitgenössischen Stil mit einem Hauch von Art Deco der Yacht. List GC realisierte innerhalb von nur 14 Monaten das Interieur für die gesamte Yacht auf einer Ausbaufläche von rund 2.000 m² und lieferte zusätzlich exklusives Einzelmobiliar.

exterior motor yacht MY Alfa Nero

MY ALFA NERO

PROJEkT DETAILS

Länge: 82 m
Werft: Oceanco
Naval Architect: Oceanco / Azure
Interior Designer: Alberto Pinto Design
Exterior Designer: Nuvolari Lenard
List GC Ausbaufläche: 2.000 m², Eigner-, Gäste-, Crew-, Service- und öffentliche Bereiche
AWARDS

  • Best Motoryacht Interior / Boat International 2008
  • Best Full Displacement Motoryacht over 75m / ShowBoats International 2008
  • Best Power Yacht over 65m / International Superyacht Society 2008